Flow

Flow



Title: Flow
Author: Brümmer, Ludger
Date: 2008
Type: Sound
Abstract: In Flow wird der Versuch unternommen, eine musikalische Struktur zu verändern und in sich ständig verändernde gestische und harmonische Ausdrucksformen zu übersetzen. Dazu wurde ein Algorithmus verwendet, der sich in vielen Details stetig modifiziert. Das Prinzip entspricht exakt dem einer Variationsform, unterscheidet sich jedoch in der Art und Weise in der die Variation erzeugt wird. Anstelle der Veränderung eines Materials aus Tönen, Rhythmen und Lautstärken wird der Generator selbst, also der Algorithmus, zum Objekt der Veränderung.
Extent: 00:12:00
URI: http://hdl.handle.net/10858/17229
Producer: ZKM | Institut für Musik und Akustik

Files in this item

Files Size Format View Description
notation_flow.pdf 544.3Kb PDF View/Open Aufführungsmaterial. Partitur (Reihenfolge der Stücke nicht verbindlich; Überschrift »Medusa« rührt nur von der Verwandtschaft von »Flow« und »Medusa«)
audio_flow_01.html 506bytes HTML View/Open Mitschnitt. Piano + 2009 (5.12.2009, Klavier: Catherine Vickers)

This item appears in the following Collection(s)