Rashomon

Rashomon



Title: Rashomon
Title: Musiktheaterszene für 5 Sänger
Author: Viñao, Alejandro
Date: 1997
Type: Sound
Abstract: Der Bandit Tajomaru trifft Takejiro und seine Frau Masago auf einer Landstraße und lockt sie in den Wald. Er überwältigt und fesselt Takejiro, der den Anblick der Vergewaltigung von Masago ertragen muss. Nachdem Takejiro ermordet wurde, verschwindet Masago und der Bandit wird gefangen genommen. Unbemerkt hat ein Holzfäller davon Zeugnis abgelegt. In seiner Kurzgeschichte »In a Grove« (1922) erzählt Ryunosuke Akutagawa diese Handlung aus verschiedenen Perspektiven und widersprüchlichen Darstellungen. Akira Kurosawa nahm die Geschichte in seinem Film »Rashomon« (1950) auf. Alejandro Viñao und Craig Raine greifen das Thema literarisch und musikalisch auf. Im Allgemeinen macht Viñao Musik, die das Vertraute in etwas Ambivalentes und Unsicheres verwandelt. Musik, die die Sinne in einen Wirbel kollidierender Rhythmen stürzt. Er sucht auch das Phänomen der Transformation; ein Klang verwandelt sich von innen heraus in einen anderen. Ebenso versucht er, großformatige Kompositionen zu schaffen, die als treibende Kraft neue rhythmische Prozesse und melodischen Ausdruck haben, der nicht an Harmonie gebunden ist. Diese Art von Melodie entfaltet sich horizontal, frei von einem vertikalen Anker, bewegt von den Rhythmen in ihrer Melisma. Die Rolle des Computers ist untrennbar mit der Bedeutung und der dramatischen Suche in »Rashomon« verwoben. Während die Geschichte dem Publikum eine epistemologische Sackgasse präsentiert, entfaltet der Computer eine entsprechende musikalische Metapher für dieses zentrale Dilemma. Das musikalische Mittel zur Vermittlung dieser Metapher ist die Schaffung einer computergesteuerten Shakuhachi-Flöte , einer traditionellen japanischen Flöte, die die schwer fassbare Wahrheit darstellt, nach der alle Figuren in diesem Werk streben. In den verschiedenen Szenen von »Rashomon« verwandelt sich das Shakuhachi-Computerinstrument in die unterschiedlichen Stimmen der einzelnen Charaktere, um die inkompatiblen Versionen der Geschichte zu vermitteln.
Extent: 00:38:32
URI: http://hdl.handle.net/10858/13749
http://hdl.handle.net/10858/13749
Producer: ZKM | Institut für Musik und Akustik

Files in this item

Files Size Format View Description
notation_rashomon.pdf 3.273Mb PDF View/Open
video_rashomon.html 480bytes HTML View/Open
video_untertitel_rashomon.html 493bytes HTML View/Open
audio_rashomon_01.html 468bytes HTML View/Open
audio_rashomon_02.html 468bytes HTML View/Open
audio_rashomon_03.html 470bytes HTML View/Open
audio_rashomon_04.html 470bytes HTML View/Open
audio_rashomon_05.html 468bytes HTML View/Open
audio_rashomon_06.html 468bytes HTML View/Open
audio_sample_rashomon_01.html 482bytes HTML View/Open Sample
notes_rashomon.xml 1.408Kb XML View/Open Begleitmaterial. Informationen zu den Archivalien

This item appears in the following Collection(s)