Writing machine

Writing machine



Title: Writing machine
Author: Bernier, Nicolas
Date: 2005
Type: Sound
Abstract: »Writing Machine« ist ein achtkanaliges elektroakustisches Stück für akusmatische Konzerte. Es ist vom amerikanischen Schriftsteller William S. Burroughs inspiriert, insbesondere von der so genannten »Cut-up-Technik«, die darin besteht, mehrere Textquellen zu nehmen, Passagen zu schneiden und sie in zufälliger Reihenfolge zusammenzufügen, bis der gewünschten Effekt erzielt wird. Burroughs führte auch ähnliche Experimente mit Tonbandgeräten durch. Dabei entdeckte er eine Möglichkeit, Sprache zu dekonstruieren, und es ist diese Dekonstruktion, die er in das Stück einarbeitete. Bernier wendet seine Technik auf seine eigenen Worte an, schneidet sie und rekonstruiert neue Wortstrukturen, Wechselmuster mit spezifischen Abständen.
Extent: 00:15:34
URI: http://hdl.handle.net/10858/13463
http://hdl.handle.net/10858/13463
Producer: ZKM | Institut für Musik und Akustik

Files in this item

Files Size Format View
foto_writing_001.jpg 74.27Kb JPEG image Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)